Willkommen beim Reitverein Viechtach!

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Reit- und Fahrverein Viechtach Stadt und Land e.V.  Auf den folgenden Seite finden Sie alle Informationen über unseren Verein, die Vereinsanlage und den Reit-Betrieb.  

Viel Spaß beim Stöbern!


Aktuelle Corona Hinweise!

Liebe Besucher,
auch wir müssen unseren Vereinsalltag und den Schulbetrieb den aktuellen Auflagen und Gesundheitsanforderungen anpassen. So müssen wir die Anzahl an Personen auf der Anlage und in der Reithalle stark begrenzen.
Der Reitbetrieb findet aus diesen Gründen bis auf weiteres wie folgt statt:

  • Auf der gesamten Anlage gilt bis auf weiteres Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.
  • Bitte betreten Sie die Anlage nicht ohne vorherige Anmeldung. Schicken Sie dazu einfach eine SMS oder WhatsApp an +49 170 5728863.
    Wenn Sie bereits angemeldet sind, dürfen Sie die Anlage betreten.
  • Ponyführen ist zu den unten angegebenen Zeiten ebenfalls nur unter Voranmeldung möglich. Falls Sie nicht angemeldet sind, rufen Sie bitte vor Betreten der Anlage an und wir sagen Ihnen, ob die zulässige Personenzahl erreicht
    Montag 13:30 – 14:30 Uhr
    Mittwoch 13:30 – 14:30 Uhr
    Freitag 13:30 – 14:30 Uhr
    Samstag 11:00 – 11:30 Uhr
    Eltern/Aufsichtspersonen führen die Kinder selbst. Festes Schuhwerk und wenn vorhanden Reit- oder Fahrradhelm mitnehmen;
  • Je 1 Reiter darf nur 1 weitere Begleitperson mit auf die Anlage kommen.
  • Jede Person auf der Anlage muss Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer und Ort) hinterlegen. Wir behandeln diese Daten vertraulich, geben Sie diese nicht an Dritte weiter, werden sie nicht für Werbezwecke verwenden und löschen Ihre Daten, sobald wir diese nicht mehr aufbewahren müssen.
  • Gruppenreitstunden (60 Minuten à 25,-€ bis 30,-€) sind nach Absprache möglich. Dafür müssen die Reiter sicher in Schritt und Trab sein und leichttraben beherrschen. Die Reiter sind dabei frei in der Halle, ohne vom Reitlehrer an der Longe gesichert zu werden. Für Terminvereinbarungen am besten ebenfalls eine SMS, WhatsApp oder ein Anruf bei +49 170 5728863.
  • Anfängerlongen und Ausritte finden im Moment nicht statt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und die tatkräftige Mithilfe bei der Umsetzung der Auflagen, damit wir den Betrieb auch unter Einschränkungen aufrechterhalten können.

Vielen Dank und bis bald!

 


Besuchen Sie uns auch auf FACEBOOK unter www.facebook.com/ReitvereinViechtach


Aktuelles aus dem Vereinsalltag

Neuer Hallenboden

Wir haben unserem Hallenboden ein Rundum-Wellness-Programm gegönnt.

 

Durch die intensive tägliche Nutzung durch Schulbetrieb, longieren, laufen lassen und fleißiges reites wird unser Hallenboden stark beansprucht. Um für unsere Schul- und Privatpferde die besten Verhältnisse zu ermöglichen, pflegen wir unsere Boden täglich durch spritzen, abziehen, Hufschlag schaufeln und gründliches abmisten. Doch dieses mal war es Zeit für eine Generalüberholung. Der vorhandene Boden wurde aufgelockert, mit neuem Sand-Hackschnitzel-Gemisch aufgefüllt und begradigt. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen und fühlen lassen. Im Frühjahr ist dann auch unser Außenreitplatz an der Reihe.


Reitabzeichenprüfungen 2019

Die Reitabzeichen dienen im Reitsport zum einen als Leistungsnachweis für Reiter und Pferd, sind Teilnahmebedingung für bestimmte Leistungsklassen auf Turnieren und fördern die Motivation sich im Umgang mit dem Partner Pferd ständig weiterzubilden.

 

Um unseren Reitschülern und Mitgliedern dies zu ermöglichen, bieten wir dieses Jahr wieder eine Prüfung mit Vorbereitungskurs für die Reitabzeichen 7-10 an.

 

Die Prüfungstermine sind am 04. und 05. Mai, die Vorbereitung beginnt am 23. März und besteht jeweils aus vier Praxis- und Theoriestunden.

Genauere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen, dem zeitlichen Ablauf, Kosten und den Prüfungsterminen finden Sie hier.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


Fido geht in Rente

Unser langjähriges Schulpferd Fido hat sich zum Jahreswechsel vom Reitverein Viechtach verabschiedet und genießt nun seinen Lebensabend in besten Händen.

 

Als Fido als neues Schulpferd zum Reitverein Viechtach kam, hatte er keine Papiere. Unverkennbar waren von Anfang an seine Hafi-Gene, die ihn nicht nur äußerlich sondern auch innerlich prägten. Zum einen ruhig und verlässlich, war er doch auch mit einer Prise Eigenwillen versehen. 

 

Er war für unzählige Kinder der unangefochtene Liebling im Stall. Reitanfänger trug er sich auf ihren ersten Runden durch die Halle, fortgeschrittene Reiter nahmen mit ihm an Turnieren teil und überwanden die ersten Sprünge. Auch bei den Reitlehrern wurde er immer als Verlasspferd geschätzt. 

 

Fido ist nach wie vor in bester Form. Mit mittlerweile 21 Jahren sieht man ihm sein Alter nicht an. Er ging bis zuletzt im Schulbetrieb. Doch als wir einen Rentenplatz für Fido in Aussicht hatten, bei dem wir uns vom Reitverein sicher sein konnten, dass er dort seinen Lebensabend in vollen Zügen genießen kann, haben wir ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet.

 

Uns bleibt nichts anderes zu sagen als: Danke Fido! Danke für alles! Du bleibst unvergessen.


Weihnachtsfeier im Reitstall

Am Samstag  01. Dezember 2018 ab 17:00 Uhr veranstaltet der Reitverein Viechtach auf der Reitanlage eine Weihnachtsfeier ganz unter dem Motto Reiten und Pferde

 

Die Vorstandschaft des Reit- und Fahrverein Viechtach lädt alel Reitschüler, Eltern, Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte herzlich zur Weihnachtsfeier im Reitstall ein.  Zusammen mit euch möchten wir das ereignisreiche Jahr abschließen und die Vorweihnachtszeit einläuten.  Die viel geprobten Programmpunkte zeigen noch einmal das ganze Können der Reiter und Pferde im Reitverein Viechtach. Für weihnachtliche Verpflegung gegen eine kleine Spende mit Glühwein, Kinderpunsch, Würtlsemmeln, Bier und Lebkuchen ist natürlich gesorgt.

 

Auf dem Programm steht eine Große Weihnachtsquadrille, ein Nikolaus-Springen, eine Engelsquadrille und verzaubernde Bodenarbeit. Die Teilnehmer und Reitlehrer stecken bereits voll in den Vorbereitungen und üben fleißig mehrmals pro Woche.

 

Die großen und kleinen Teilnehmer, alle Mitglieder und Vierbeiner freuen sich auf Ihren Besuch und einen schönen Abend.


Herbstliches Vereinsturnier 2018

Reitertag mit Turniercharakter beim Reit- und Fahrverein Viechtach am Sonntag, den 23.09.2018

 

Der Turniertag bei uns im Reitverein war mal wieder ein ganz besonderes Ereignis in unserem Vereinsjahr. Auch wenn sich unser Fluch mit dem Regenwetter wieder durchgesetzt hat, hielt sich das Nass von oben noch in Grenzen und wir konnten uns für viele Teilnehmer und Zuschauer freuen. Der Tag war geprägt von sportlicher Fairness, tollen Pferden und großartigen reiterlichen Leistungen. Besonders freuen wir uns natürlich über die zahlreichen Erfolge unserer Vereinsmitglieder.

 

Wir gratulieren hiermit noch einmal allen Siegern und platzierten und freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den zahlreichen Helfern, durch deren Hilfe und Vorbereitung ein so schöner Tag erst möglich gemacht wird.


Der Verein strukturiert sich neu

Der neu gewählte Vereinsausschuss (v.l.n.r.): Nathalie Fleischmann, Sandra Mühlbauer, Karin Biebl, Katrin Kirsch, Friederike Wurm, Florian Illing, Anita Tetek, Stefanie Stromeier;
Der neu gewählte Vereinsausschuss (v.l.n.r.): Nathalie Fleischmann, Sandra Mühlbauer, Karin Biebl, Katrin Kirsch, Friederike Wurm, Florian Illing, Anita Tetek, Stefanie Stromeier;

Nach einigen Monaten unter kommissarischer Führung hat der Verein am 31.05.2018 eine neue Vorstandschaft ins Amt berufen und im gleichen Zuge einen hauptamtlichen Geschäftsführer eingestellt. Seither ist beim Reitverein Viechtach schon viel geschehen und die Zeichen stehen ganz auf Neubeginn.

 

Vereinsarbeit ist Leidenschaft. Sie erfordert Aufopferung, Herzblut und vor allem enorm viel Zeit. Der Reitverein Viechtach, dazu gehört der Betrieb des Reitunterrichts sowie der Stallbetrieb selbst, organisiert sich, abgesehen von den Stallarbeiten, komplett aus ehrenamtlicher Tätigkeit.  Die Vorstandschaft und aktiven Mitglieder kümmern sich um alle anfallenden Organisations- und Verwaltungsaufgaben. Bei 29 Pferde, ca. 100 Mitgliedern und durchschnittlich 25 Reitstunden in der Woche ist das benötigte Pensum denkbar groß.

 

Dies war auch der Grund, weswegen die vorherige Vorstandschaft ihr Amt niedergelegt hat. Nun wurde am 31.05. ein neues Konzept zur Organisation des Vereins vorgestellt. Ziel war es, die Vorstandschaft von Verwaltungsaufgaben zu entlasten um wieder mehr Zeit für ehrenamtliche Vereinstätigkeit einräumen zu können. Das Konzept basiert, neben einer Aufgabenverteilung an die Einsteller, vor allem auf dem Einsatz eines hauptamtlichen Geschäftsführers. Dieses Amt trat mit sofortiger Wirkung Katrin Kirsch an, welche seit Jahrzehnten als Reitlehrerin im Reitverein Viechtach tätig ist. Seitdem hat Sie das Ferienprogramm ausgeweitet, den Stalldienst unter ihrer Verantwortung und ist Ansprechpartnerin für Reitschüler und Einsteller. 

 

Die Vorstandschaft setzt sich seitdem wie folgt zusammen: 1. Vorstand Friederike Wurm, 2. Vorstand Sandra Mühlbauer, 1. Kassier Anita Tetek, 2. Kassier Karin Biebl, 1. Schrüftführer Stefanie Strohmeier, 2. Schriftführer Nathalie Fleischmann, technische Leitung Florian Illing.

 

Der gesamte Verein freut sich auf eine gute Zusammenarbeit, tolle Veranstaltungen und schöne gemeinsame Stunden mit den Vierbeinern. 


Whisky ist der Größte

Unser ehemaliges Schulpferd Whisky war mit seinen knapp 1,20 Metern stets der kleinste Vierbeiner bei uns im Stall (abgesehen von unseren Katzen und Hunden). Seitdem wir ihn allerdings vor einiger Zeit in die wohl verdiente Schulpferde-Rente entlassen haben, ist er wahrlich zum Riesen mutiert.

 

Seinen Alterswohnsitz bei der Familie Schedlbauer teilt sich Whisky nämlich mit zwei Mini-Shetty Damen, die, man möchte es kaum glauben, noch kleiner sind als er selbst. Whisky findet es richtig klasse, dass er jetzt der Größte weit und breit ist. 

 

In seiner Zeit als Schulpferd bei uns im Verein hat er vor allem den Kleinsten Mädels und Jungs das Reiten beigebracht. Auch auf Turnieren hat er sein bestes gegeben und mit seinen Reitern viele Schleifen gesammelt.

 

Whisky genießt seine Zeit als Hahn im Korb bei seinen Mini-Shetty Damen sichtlich. Wir freuen uns, dass es ihm so gut geht und wünschen ihm noch viele tolle Jahre bei der Familie Schedlbauer. Auch auf diesem Weg ein großes Dankeschön für die liebevolle Pflege und Fürsorge von unserem Whisky.


Pferdeomi Gody wird 30

80 Jahre ist Gody in Menschenjahren umgerechnet. Eigentlich ist sie also schon eine alte Damen, in deren Alter man es etwas ruhiger angehen lassen könnte. Doch daran ist bei unserer Gody nicht zu denken.

 

Die Hannoveraner-Fuchsstute feierte vor kurzem ihren 30. Geburtstag und ist für ihr stolzes Alter noch topfit. Sie ist voller Elan in das Reitgeschehen des Vereins eingebunden und trägt ihre Reitschüler sicher durch die Halle.

 

1992 wurde Gody vom langjährigen Vereinsvorsitzenden Carl Spitenberger im niedersächsischen Verden gekauft und nennt seitdem den Reitverein Viechtach ihre Heimat. Seit zehn Jahren ist sie nun ein Schulpferd und unterstützt den Lehrbetrieb mit fünf Studen pro Woche, frei nach dem Motto "Wer rastet, der rostet".

 

Gody ist längst nicht unser einziger "Oldtimer" im Stall. Ihre Koppelkollegen Witiko und Pamina ergänzen die Rentnertruppe mit ihrem stolzen Alter von 32 und 28 Jahren. Wir freuen uns, dass die Pferde im Verein auch im hohen Alter fit und gesund bleiben, denn dies bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit und Fürsorge rund ums Pferd.

 

Wir wünschen Gody und ihren Schülern noch viele Jahre Spaß am Reiten!


Öffnungszeiten

Kontakt

Anfahrt


April - September

Montag - Freitag 08:00 - 19:00 Uhr

Samstag  09:00 - 12:00 Uhr

Oktober - März

Montag - Freitag 15:00 - 19:00 Uhr 

Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Adresse

Fischaitnach 11, 94234 Viechtach

E-Mail

info@reitverein-viechtach.de

Telefon

+49 (0) 170 5728863

+49 (0) 9942 6877